AktuellesAllgemeinBerichteÜbungen

Jugendübung

Eine Jugendübung der etwas anderen Art wurde heute auf einer Wiese unseres Zugskomandanten Bernhard Kellerer-Mayr durchgeführt.

Die Jungfeuerwehrmänner wurden dabei realtitätsnah an die Anforderungen eines Einsatzes herangeführt.

Übungsannaahme war der Brand eines Reisighaufen sowie eine eingeklemmte Person unter einem Anhänger.

Von den zukünftigen Feuerwehrmänner wurde dabei die Herstellung einer Lösch- und Zubringerleitung, sowie die darauffolgende Brandbekämpfung und die Personenrettung mittels Hebekissen vorbildhaft durchgeführt.

Ein Dank gilt noch den Kameraden aus dem Aktivstand, welche sich diesen Samstagnachmittag Zeit zur Unterstützung unserer Jugend genommen haben, sowie unserem Zugskommandanten für die Vorbereitung und Ausarbeitung dieser Übung.

Nach der Reinigung der im Einsatz gestanden Geräte, lud Kommandant Pichler die zukünftigen Florianijünger auf eine Jause und Getränk ein.