Bewerbsmodus

Im Grunddurchgang startet jede Gruppe einmal. Die Laufzeit und Fehler werden
addiert und entsprechend gereiht.
Im ersten KO Durchgang tritt der Erste gegen den Letzten, der Zweite gegen den
Vorletzten usw. an (bei weniger als 30 Gruppen erhalten die schnellsten Gruppen
des Grunddurchganges Freilose).
Anschließend wird der Bewerb nach folgendem Rastersystem durchgeführt: