Übungen

Herbstübung 2019

Am Freitag 30.08. fand die diesjährige Herbstübung in Oberweitrag statt. Neben der Altenberger Feuerwehr nahm auch die FF Oberbairing und die Österreichische Rettungshundebrigade an der Übung teil. Übungsannahme war ein Fahrzeugbrand auf einem Firmengelände mit 2 verletzen Personen wobei eine Person abgängig war. der simulierte Fahrzeugbrand konnte rasch gelöscht und die verletzte Person aus dem Gefahrenbereich geborgen werden. Als schwieriger […]

Tag des Atemschutzes

Der Samstag 08. Juni 2019 stand bei der FF Altenberg ganz unter dem Motto „Tag des Atemschutz“. 5 Atemschutztrupps unserer Wehr dürften  ihr Können in der Atemschutzübungsstrecke der FF Reichenau i.M. unter Beweis stellen. Nach einer kurzen Unterweisung und Erklärung der Übungsinhalte waren die Kameraden der FF Altenberg auch schon bereit. Der Zugang zur Übungsstrecke erfolgte über eine Leiter in […]

Grundausbildung 2. Gruppe

Nach dem gemeinsam mit der Feuerwehr Oberbairing die Truppmannausbildung absolviert wurde, ging es für weitere  sechs Kameraden zur Grundausbildung des Bezirksfeuerwehrkommando nach Lachstatt. An zwei Samstagen wurde das in der internen Feuerwehrausbildung erlernte gefestigt und zum Abschluss mit einem Test abgeprüft. Erfreulicherweise konnten alle sechs Teilnehmer, Aichhorn Paul, Maurer Jonas, Mayr-Kellerer Stefan, Moritz Pichler, Michael Schwabegger und Johannes Weissengruber den […]

Jugendfeuerwehrleistungsabzeichen Gold

Die Feuerwehr Altenberg gratuliert den beiden Jungfeuerwehrmänner Stefan Enzenhofer und Paul Leeb recht herzlich zum erfolgreich bestandenen Jungfeuerwehrleistungsabzeichen in Gold. Dies ist das höchste und zugleich auch anspruchsvollste Abzeichen welches ein Jungfeuerwehrmitglied in seiner Laufbahn erreichen kann, Voraussetzung für ein Antreten sind das Wissenstestabzeichen in Gold und eine mindestens dreimalige Teilnahme am Landesbewerb in Silber. Bei der Abnahme mussten die […]

Grundausbildung 1. Gruppe

Nach dem gemeinsam mit der Feuerwehr Oberbairing die Truppmannausbildung absolviert wurde, ging es für die Ersten vier Kameraden zur Grundausbildung des Bezirksfeuerwehrkommando nach Lachstatt. An zwei Samstagen wurde das in der internen Feuerwehrausbildung erlernte gefestigt und zum Abschluss mit einem Test abgeprüft. Erfreulicherweise konnten alle vier Teilnehmer, Alexander Altrichter, Lukas Baumgartner, Maximilian Hofer und Moritz Eichhorn den Lehrgang mit einem […]

Herbstübung in Oberbairing

„Brand Landwirtschaftliches Objekt Höflerweg 24“ lautete die Alarmierung zur diesjährigen Herbstübung, ausgearbeitet von der Freiwilligen Feuerwehr Oberbairing. Nach ersten Informationen brach in einem Teil des Landwirtschaftlichen Anwesens Lackinger (vulgo Höfler) ein Brand aus. Drei Atemschutztrupps der Feuerwehren Altenberg und Oberbairing konnten mit einem erfolgreichen Innenangriff die verletzten Personen aus dem Gefahrenbereich retten, sowie eine Brandbekämpfung durchführen. Zeitgleich ist es mit […]

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold

Die Feuerwehr Altenberg gratuliert den drei Jungfeuerwehrmänner Paul Aichhorn, Lukas Baumgartner und Stefan Mayr-Kellerer recht herzlich zum erfolgreich bestandenen Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold. Dieses ist das höchste und zugleich auch anspruchsvollste Abzeichen welches ein Jungfeuerwehrmitglied in seiner Laufbahn erreichen kann, Voraussetzung für ein Antreten sind das Wissenstestabzeichen in Gold und eine mindestens drei malige Teilnahme am Landeswettbewerb in Silber. Bei der […]

Herbstübung 2016

“Brand durch Flämmarbeiten im Obergeschoss eines Landwirtschaftlichen Objektes” war am Samstag den 15. Oktober die Übungsannahme bei der Herbstübung des Pflichtbereiches Altenberg bei Linz. An der Übung nahm neben den Feuerwehren Altenberg und Oberbairing auch die FF St. Magdalena teil. Es galt eine Löschwasserversorgung herzustellen und ein Übergreifen des Brandes auf den Dachstuhl und benachbarte Gebäude zu verhindern Besonderes Augenmerk […]

Jugendwissenstest

Die Feuerwehr Altenberg gratuliert recht herzlich den drei Jungfeuerwehrmänner Paul Aichhorn, Lukas Baumgartner und Stefan Mayr-Kellerer zur Absolvierung des Wissenstestleistungsabzeichens in Gold. Für die Stufe Gold ist ein Umfangreichens Wissen im Allgemeinen Feuerwehrwissen, Gerätekunde Vorbeugender Brandschutz, Erste Hilfe und vielen Mehr notwendig. Die drei Jungfeuerwehrmitglieder eigneten sich dies in den Vorbereitungsstunden mit Jugendbetreuer Stefan Thumfart und seinen Helfer an. Weiters […]

Gruppenübungen im Mai

Im Mai standen besondere Gruppenübungen auf dem Plan. Es wurde die Kirche und das Pfarrheim besichtigt. Nicht nur die Räume, die öffentlich zugänglich sind, sondern auch die Räume, die der Bevölkerung gewöhnlich verschlossen sind. Danke der Pfarre Altenberg, dass sie diese Schulung ermöglicht hatte und uns anschließend noch mit einer Stärkung verwöhnt hatte! Besonderer Dank an Pfarrer Dr. Hubert Puchberger, […]

Jungfeuerwehrleistungsabzeichen in Gold

Die Feuerwehr Altenberg gratuliert den drei Jungfeuerwehrmänner Jürgen Baumgartner, Felix Eichhorn und Simon Hammer recht herzlich zum erfolgreich bestandenen Jungfeuerwehrleistungsabzeichen in Gold. Dieses ist das höchste und zugleich auch anspruchsvollste Abzeichen welches ein Jungfeuerwehrmitglied in seiner Laufbahn erreichen kann, Voraussetzung für ein Antreten sind das Wissenstestabzeichen in Gold und eine mindenstens drei malige Teilnahme am Landesbewerb in Silber. Bei der […]

Teilnahme am Linz Marathon

Ein herrlicher Marathontag mit toller Kulisse und perfektem Wetter war der 3. April 2016. Ein paar Kameraden und Jungfeuerwehrmänner stellten sich auch 2016 den Herausforderungen des 15. Borealis Linz Donau Marathon. Im Viertelmarathon erreichten Paul Aichhorn, Jürgen Baumgartner, Andreas Ramerstorfer, Josef Pfarrhofer, Felix Eichhorn und Martin Mayr-Kellerer ihre Ziele. Die Strecke des Halbmarathons bewältigte Alois Kaineder.

Brandsimulationscontainer in Grünbach

Vier Altenberger Atemschutztrupps nahmen am Samstag 12.09. an einer Übung im Brandsimulationscontainer in Grübach bei Freistadt teil. Unter realistischen Bedingungen konnten dort das Arbeiten in verrauchter Umgebung, die Brandbekämpfung mittels Hohlstrahlrohr sowie das richtige Verhalten bei einem “Flash Over” trainiert werden. Für die Atemschutzträger sind solche Übungen grundlegend um im Ernstfall richtig zu reagieren.

Übung: Gebäudeeinsturz auf Festgelände

Heute beübten wir gemeinsam mit den Feuerwehren aus Oberbairing und Veitsdorf und dem Roten Kreuz das neue Kornmandlfest-Gelände in Preising. Übungsannahme war ein teilweiser Einsturz des umgebauten Wirtschaftsgebäudes während einer Veranstaltung. Dabei wurden im oberen Bereich des Gebäudes zahlreiche Personen verschüttet, im Erdgeschoss brach ein Brand aus. Als besondere Herausforderung galt es unter diesen Umständen gleich mehrere Verletze aus dem […]

Technische Hilfeleistungsabzeichen

Die Ausbildung in der Feuerwehr hat immer hohe Priorität. So konnten am 24. April 2015 18 Kameraden der FF Altenberg und einer der FF Oberbairing bei der Abnahme der Leistungsprüfung „technische Hilfeleistung“ die Prüfungsanforderungen bestehen und so erreichten 8 Kameraden das Bronzene, 5 das Silberne und 6 Kameraden Stufe 3 – das Goldene Leistungsabzeichen. Die Erfordernisse: Bewältigung der Übungsannahme der Menschenrettung […]

Atemschutzübung in Güllegrube

Als Atemschutzübung nutze die Feuerwehr Altenberg die Montage einer Abflussleitung in einer Jauchegrube am Samstag 07.03.2015. Bei der Lagerung von Gülle und Jauche können unter anderem Schwefelwasserstoff, Kohlendioxid, Methan und Ammoniak entstehen. Diese Gase verdrängen den Sauerstoff bzw. wirken als Atemgifte. Dadurch besteht in Güllegruben Lebensgefahr. Nur mit schwerem Atemschutz ist es möglich in dieser Atmosphäre zu arbeiten. Jeweils in […]

Feuerwehrjugend in der Kletterhalle

Als Abschluss des Jahres 2014 durfte die Feuerwehrjugend Altenberg die Kletterhalle des Alpenvereins Altenberg besuchen. Nach einer kleinen Aufwärmrunde mit Merkball und einigen Dehnungs- und Lockerungsübungen, konnte nach einer kurzen Einführung mit Knotenkunde und den Sicherheitshinweise der Spass in luftigen Höhen beginnen. Da bereits ein paar Burschen der Feuerwehrjugend Klettererfahrungen haben, wurde uns von diesen Ihr bereits erlerntes sogleich vorgeführt. Mit […]

Herbstübung 2014

Die diesjährige Herbstübung wurde von den Kameraden der FF Oberbairing ausgearbeitet. In einem zum Abbruch vorgesehenen Haus wurde ein Garagen- und Zimmerbrand mit mehreren vermissten Personen simuliert. Mit Nebelmaschinen wurden die kompletten Räumlichkeiten verraucht. Zusätzlich wurden zeitversetzt 2 Kleinbrände gelegt um die eingesetzte Mannschaft zu fordern. 5 Personen konnten innerhalb kurzer Zeit aus dem Objekt gerettet und dem Roten Kreuz, […]

Atemschutz und FMD-Übung des Abschnittes Urfahr Umgebung

Am 03.05.2014 fand in Hellmonsödt die diesjährige Atemschutz und FMD (Feuerwehrmedizinischer Dienst) Übung des Feuerwehrabschnittes Urfahr statt. Die drei Altenberger Atemschutzträger mussten mehrere Menschen aus einem stark verrauchten Wirtschaftsgebäude bringen und diese an die Kameraden des FMD-Trupps übergeben. Diese führten im Anschluss die medizinische Erstversorgung durch. Zusammengefasst war es eine schweißtreibende und interessante Übung die einmal mehr dazu diente im […]

Frühjahrsübung 2014

“Dachbodenbrand mit Rauchentwicklung bis in die Gästezimmer im ersten Obergeschoss” lautet die Übungsmeldung für die Feuerwehr Altenberg. Mit alarmiert wurden gleichzeitig die Feuerwehr Oberbairing und die Feuerwehr Veitsdorf. Durch die starke Rauchentwicklung konnten die Gäste nicht mehr über die Fluchtwege das Gebäude verlassen, sondern mussten über die Fenster von den Feuerwehren gerettet werden. Anschließend konnte der Brand im Dachgeschoss in der […]

Jugendübung

Eine Jugendübung der etwas anderen Art wurde heute auf einer Wiese unseres Zugskomandanten Bernhard Kellerer-Mayr durchgeführt. Die Jungfeuerwehrmänner wurden dabei realtitätsnah an die Anforderungen eines Einsatzes herangeführt. Übungsannaahme war der Brand eines Reisighaufen sowie eine eingeklemmte Person unter einem Anhänger. Von den zukünftigen Feuerwehrmänner wurde dabei die Herstellung einer Lösch- und Zubringerleitung, sowie die darauffolgende Brandbekämpfung und die Personenrettung mittels Hebekissen vorbildhaft durchgeführt. […]

Bayerisches Leistungsabzeichen

Am. 5. Oktober besuchten wir unsere Partnerfeuerwehr Schwarzach im Ort Hengersberg in Bayern! 16 Kameraden bereiteten sich auf die nächste Stufe des Leistungsabzeichens vor. Die Schlachtenbummler besuchten die Integrierte Leitstelle Straubing. Dort gehen sämtliche Notrufe (Rettung + Feuerwehr) ein. Auch unsere Partnerfeuerwehr wird von dort alarmiert. Anschließend ging es zu einer Fahrt mit dem A-Boot der FF Niederalteich auf die […]

Abnahme für den Wissenstest und Feuerlöscherübung

Am heutigen Abend prüfte Kommandant Pichler unsere Feuerwehrjugend für den am Samstag stattfindenden Wissenstest in Haibach. Bei der Abnahme prüfte er unter anderem das Allgemein Wissen über die Feuerwehr und Gemeinde, Dienstgrade, vorbeugender Brandschutz und Gerätekunde. Alle angetretenen Jugendmitglieder absolvierten diese Abnahme positiv und so steht einer erfolgreichen Teilnahme am Samstag nichts mehr im Wege, wobei wir unseren Jungs natürlich Alles […]

Schulung “Sprungretter”

     Eine besondere Schulung erhielten wir von der Feuerwehr Gallneukirchen. Diesen besitzen einen “Sprungretter”. Dies ist ein mit Druckluft gefülltes Kissen, mit dem man Personen aus max. 16 Meter Höhe retten kann. Das Kissen ist 3,5×3,5m groß und wird dort eingesetzt, wo sonst keine andere Rettungsmöglichkeit besteht. Die Aufbauzeit beträgt nur wenige Minuten. Dieser Sprungretter kann auch von der Feuerwehr […]

Zugsübung am 08. und 10. April

Anfang April ging es nach Willersdorf um dort in einem Altbau eines Wohngebäudes sowohl die Rettung einer vermissten Person unter schwerem Atemschutz als auch die Errichtung einer Löschwasserzubringerleitung zu üben. Die Sucher der vermissten Person wurde mittels Nebelmaschine sehr realgetreu nachgestellt. Die Orientierung in den verrauchten Räumen verlangte den Atemschutzträger einiges ab. Auch wenn die Löschwasserentnahmestelle (in diesem Fall ein […]

Gruppenübung März 2013: Tierrettung

Am Mittwoch den 13. und am Mittwoch den 20. März fand die erste Gruppenübung des Jahres 2013 statt. Thema dieser Übung war Tierrettung und das Verhalten der Tiere in Ausnahmesituationen. Nicht selten müssen bei Bränden von landwirtschaftlichen Objekten die Tiere aus dem Stall ins freie gebracht werden. In solchen Ausnahmesituationen können diese unberechenbar reagieren und stellen daher oftmals eine erhebliche […]