Eröffnung des neuen Feuerwehrhauses

Am 04. September war es nun endlich soweit und wir konnten unser neues Feuerwehrhaus offiziell eröffnen. Durch die Corona-Maßnahmen war die geplante Eröffnung im Mai leider nicht möglich.

Landtagspräsident Wolfgang Stanek, Landesrat KommR Ing. Wolfgang Klinger, Landesfeuerwehrkommandant LBD Robert Mayer, sowie zahlreiche Ehrengäste auf Landes, Bezirks- und Gemeindeebene folgten unserer Einladung und so konnten wir eine gelungene Veranstaltung, unter Einhaltung aller Corona Verordnungen im neuen Gebäude abhalten.

Die veranschlagten Baukosten von 1.634.000 € konnten durch die Mithilfe und das Engagement der Kameraden der FF Altenberg deutlich unterschritten werden. Für seinen außerordentlichen Einsatz wurde unser Kommandant Bernhard Pichler mit dem Verdienstzeichen 3. Stufe des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes geehrt. Weitere Auszeichnungen gingen an Altbürgermeister Ferdinand Kaineder für sein Engagement für die Feuerwehren, BM Erwin Hartl, der uns seit den ersten Ideen des Feuerwehrhausbaus begleitet hat, sowie an unseren Kameraden Thomas Pfarrhofer, der durch seinen Einsatz während des Baus maßgeblich an der erfolgreichen Umsetzung beteiligt war.

Im Anschluss an die Festreden segnete unser Pfarrer Hubert Puchberger unser neues Gebäude und übergab es somit offiziell seiner Bestimmung.

Leider konnten wir durch die vorherrschende Corona-Lage keine größere Eröffnungsfeier durchführen. Am Samstag 05.09. gibt es einen Tag der offenen Tür für die gesamte Altenberger Gemeindebevölkerung.