Ölspur in Katzgraben

Fast punkt-genau zur Sirenenprobe wurde am Samstag den 22. September die FF Altenberg zur Bindung einer Ölspur alarmiert. Diese verursachte ein Traktor im unteren Bereich des Katzgrabens nahe an der Gemeindegrenze. Diese Ölspur war zirka 300 m lang, und wurde mit 9 Mann in einer Stunde gebunden. Das Verkehrsaufkommen war dadurch beeinträchtigt, aber konnte durch die FF geregelt werden.