GEP Gespräch


Heute fand das GEP Gespräch in unserer Gemeinde statt. GEP ist die Abkürzung für Gefahrenabwehr und Entwickluns Planung. Dabei wird seitens des Landesfeuerwehrkommandos, der Gemeinde und der Feuerwehren geschaut, was in den nächsten 10 Jahre in der Gemeinde alles passiert und wie sich die Feuerwehren dazuhin weiterentwickeln müssen. Mit dabei waren LFI Kraml, OBR Enzenhofer, BR Breuer, HBI Pichler und HBI Wahlmüller sowie deren Stellvertreter Scheuchenstuhl und Leitner. Seitens der Gemeinde waren BGM Kaineder und Mayr-Kellerer mit dabei.