Zwei Erste Ränge der “Fire Bulls” am Landeswettbewerb 2015

Großartige Erfolge der Bewerbsgruppe 1:
Gleich zwei Erste Ränge der “Fire Bulls” gab es am zweiten Tag des Landeswettbewerbes in Hirschbach zu feiern. Mit einer jeweils fehlerfreien Zeit in Silber von 38,28 Sekunden und in Bronze von 31,45 Sekunden, was zugleich neuen persönlichen Rekord bedeutet, holten sie die höchst verdienten Trophäen.
Mit dem 7.Platz in Bronze und dem 10. Platz in Silber bringen sie sich somit in eine sehr gute Ausgangsposition zur Qualifikation zum Bundesfeuerwehrbewerb 2016 in Kapfenberg.

DSC_5826

DSCN0295

DSC_5780

DSC_5776

DSC_5755