Feuerwehrjugend in der Kletterhalle

Als Abschluss des Jahres 2014 durfte die Feuerwehrjugend Altenberg die Kletterhalle des Alpenvereins Altenberg besuchen.
Nach einer kleinen Aufwärmrunde mit Merkball und einigen Dehnungs- und Lockerungsübungen, konnte nach einer kurzen Einführung mit Knotenkunde und den Sicherheitshinweise der Spass in luftigen Höhen beginnen.
Da bereits ein paar Burschen der Feuerwehrjugend Klettererfahrungen haben, wurde uns von diesen Ihr bereits erlerntes sogleich vorgeführt.
Mit der Zeit wurden sich auch die anderen Jugendmitglieder Ihrer Sache sicherer und es wurde die verschiedensten Klettersteige ausprobiert und getestet.
Die Feuerwehr Altenberg möchte sich hierbei nochmals recht herzlich bei den beiden Mitgliedern des Alpenverein Altenberg, Herrn Wolfram Hiebl und Herrn Walter Bachl für die Betreuung sowie für das Ausleihen der notwendigen Materialien bedanken
Ein weiterer Danke gilt dem Gasthaus Traunmüller für die Benützung der Kletterhalle.

DSC_4456

DSC_4474

DSC_4476

DSC_4513

DSC_4515

DSC_4532